Die Alte Hopfenpost

Der Standort - Nachbarschaft

Exzellente Büroadresse

Entlang der Arnulfstraße zwischen Hauptbahnhof im Osten und Arnulfpark im Westen sind traditionell bedeutende Unternehmen aus den Bereichen Dienstleistung und Verwaltung angesiedelt. Denkmalgeschützte, repräsentative Bauten wie das Renaissance Haus wechseln sich hier mit moderner Architektur ab. Auch an der nach Norden abzweigenden Seidlstraße befinden sich hochwertige Büroadressen. Das Areal der Hopfenpost – historischer Standort des Bayerischen Verkehrsministeriums – ist dabei heute zentraler Teil der Büroachse am Westrand der City, die einen hervorragenden Ruf genießt.

Hochrangige Nachbarn

Vis-à-vis der Alten Hopfenpost erhebt sich am Rundfunkplatz die Zentrale des Bayerischen Rundfunks. Innovative Unternehmen wie Apple, die hier ihre Deutschlandzentrale unterhalten, oder Bristol-Myers Squibb finden sich an der angrenzenden Arnulfstraße ebenso wie gewachsene Verwaltungseinrichtungen, z. B. die Bundesbahn-Verwaltung, die der Hopfenpost südlich benachbart ist, oder die LBS Bayerische Landesbausparkasse. An der Seidlstraße haben sich internationale agierende Konzerne wie beispielsweise Allianz Global Investors niedergelassen. Besonderer Münchner Flair findet sich nicht zuletzt im fußläufig erreichbaren Augustiner-Biergarten, einem weithin bekannten Beispiel bayerischer Gemütlichkeit.